Warum ich die HelloFresh Kochbox liebe

Kochboxen sind in letzter Zeit zum absoluten Trend geworden - egal, wohin ich schaue, jeder scheint sich eine Kochbox liefern zu lassen. Ob Prominente auf Instagram oder meine beste Freundin, sie sind wirklich überall. Bisher habe ich nicht verstanden, warum.

Ich mochte die Idee, mein eigenes Essen zu zuzubereiten; es war für mich früher immer entspannend, für mich selbst in Ruhe am Abend zu kochen. Als die Arbeit im letzten Jahr allerdings immer stressiger wurde, war es einfach schwieriger, weiterhin täglich frisch für mich zu kochen und mir Zeit fürs Einkaufen und die Planung ausgewogener Mahlzeiten zu nehmen.

Meine beste Freundin fing irgendwann auch an, HelloFresh zu bestellen, und erzählte mir, dass sie darauf schwor, aber ich war erst noch zögerlich. Wie würde das Essen schmecken? Sind die Zutaten frisch? Aber vor allem, würde es sich für den Preis wirklich lohnen?

Ich kämpfte mich erstmal weiter durch den Supermarkt nach Feierabend, dachte dann aber irgendwann, es wäre jetzt mal an der Zeit, HelloFresh wirklich in Betracht zu ziehen. Ich erzählte meiner Freundin davon und sie schwärmte so von ihren Kochboxen, dass ich mich letztlich dazu entschied, mir eine zu bestellen.

Es gibt verschiedene Vorlieben, aus denen man auswählen kann. Ich entschied mich für die Fleisch & Gemüse Vorliebe. Ich begann erstmal mit nur 3 Rezepten pro Woche. Die Preise starten schon ab 4,25 € pro Portion. Es gibt über 30 verschiedene Rezepte pro Woche, es wird also nie langweilig. Sobald ich meine Mahlzeiten ausgewählt hatte, konnte ich es kaum erwarten, sie zu erhalten und loszukochen!

Das Essen kommt gut verpackt an - jedes Rezept war in eine eigene Zutatentüte gepackt, sehr praktisch und übersichtlich. Die Zutaten waren so präzise bemessen, dass ich keine Reste hatte (null Lebensmittelverschwendung). Alle Gerichte kamen mit einer Rezeptkarte und konnten in 30 Minuten oder weniger gekocht werden. Ich konnte es nicht erwarten, sie einfach alle auszuprobieren.

HelloFresh: Die Nr. 1 Kochbox in Österreich
Frische Zutaten in Top-Qualität
Rezepten jede Woche ab 4,25 € / Portion

HelloFresh Kochbox Ansehen

Als erstes wählte ich das Hähnchengeschnetzelte mit Spätzle in einer cremigen Apfel-Champignon-Soße. Das Gericht war super saftig und fühlte sich wirklich an, als hätte ich ein Restaurant-Essen zum Mitnehmen bekommen. Als nächstes probierte ich den warmen Thai-Kürbis-Salat mit Erdnuss-Dressing, der mir fast noch besser schmeckte als die Nudeln.

Die Gnocchi mit Bacon in cremiger Kirschtomaten-Babyspinat-Soße und gebratenes Hirschsteak mit Zwiebelsoße, dazu Spitzkohl und Rosmarinkartoffeln standen in meinem Menü für die nächste Woche. Das klingt einfach schon genial.

Bei Bedarf kann man die Lieferungen jederzeit pausieren oder kündigen, aber für den Moment bleibe ich auf jeden Fall dabei.

HelloFresh ist so praktisch und die Gerichte sind super frisch. Probier es selbst einfach mal aus, du wirst sicher auch begeistert sein!

Hier sind nochmal alle Gründe, die mich letztlich überzeugt haben:

  • Spar dir den Supermarkt - alle Mahlzeiten werden mit frischen Zutaten direkt zu dir nach Hause geliefert
  • Erschwinglich - ab nur 4,25 € pro Portion
  • Praktisch - alle Mahlzeiten dauern etwa 10-30 Minuten
  • Frisch - die meisten Zutaten stammen aus der Region und werden frisch geliefert
  • Für jeden etwas dabei - es gibt verschiedene Vorlieben, von vegetarischen bis zu kohlenhydratarmen Mahlzeiten
  • Abwechslungsreich - unbegrenzte Länderküchen und verschiedene Mahlzeiten aus der ganzen Welt
  • Flexibel - du kannst deine Lieferungen jederzeit ändern, pausieren oder kündigen
Aktualisieren: HelloFresh hat das Sonderangebot für Neukunden verlängert! Folge diesem Link für 55€ Rabatt auf deine Bestellung!