SPONSORED

Wie Ich Meinen Kindern Geholfen Habe, In Der Schule Voranzukommen, Indem Ich Cartoons Geschaut Habe

Bevor Sie einen weiteren Dollar für einen Sprachlehrer ausgeben ... Lesen Sie dies

Kinder mit unterschiedlichen kulturellen Erfahrungen aufzuziehen ist mir sehr wichtig.

Als meine Tochter mir also zum ersten Mal sagte, sie wolle ihre Cousins in Italien besuchen, dachte ich, dass das eine großartige Möglichkeit für sie wäre, ihren Horizont zu erweitern. Sie tat sich mit meinem fünfjährigen Sohn zusammen und wir drei haben uns tagelang Bilder von Florenz und Rom angesehen. Und dann sagte mir meine Tochter, sie wolle auch die Sprache sprechen.

Da Kinder hier erst in der Grundschule eine zweite Sprache lernen, hatte sie noch keine Erfahrung, wollte es aber unbedingt. Ich habe mir italienische Lehrer in unserer Gegend angesehen, aber sie waren viel zu teuer - vor allem, als ihr kleiner Bruder entschied, dass er es seiner großen Schwester gleichtun wollte. Ich habe online nach Italienischkursen gesucht, aber die meisten schienen viel zu fortgeschritten für Kinder zu sein. Eines Tages, als ich meinen Sohn vom Kindergarten abholte, sagte er mir, er kenne die Zahlen 1 bis 10 auf Englisch. Er hätte sie von etwas gelernt, das Muzzy hieß. Das ist ein Sprachlernprogramm für Kinder, das von der BBC mit einem großen grünen Monster als dessen Maskottchen entwickelt wurde.

Ich ging online, um zu sehen, ob das Set für meine Tochter Erika geeignet sein könnte. Ich war nicht ganz überzeugt, dass ein Cartoon-Video mit grünen Monstern und Löwen ihr helfen würde, eine Sprache zu lernen - besonders, da sie etwas älter ist. Es ist eine Sache, einige Zahlen auswendig zu lernen und eine andere, wie man einen Satz in einer fremden Sprache zusammensetzt. Ich habe früher Dora die Entdeckerin mit den Kindern geschaut und dabei nur ein paar Wörter auf Spanisch gelernt. Also hatte ich keine großen Hoffnungen. Ich habe ein paar Nachforschungen angestellt und herausgefunden, dass Muzzys Cartoons zum Sprachenlernen in einem DVD-Set enthalten sind, das man kaufen kann.

Es gibt aber auch ein Website-Abonnement, das interaktive Bonusmaterialien wie Filme, Spiele, Lieder und Arbeitsblätter enthält. Das Online-Abonnement enthält auch ein Online-Aufnahmestudio, in dem Ihr Kind die Aussprache üben kann, indem es sich selbst laut hört. Das Abonnement kostete nur 5 USD pro Monat - ich dachte also, dass damit nicht zu verlieren sei und meldete Erika an. Ich sah mir zuerst einige der Videos an. Die Stimmen waren süß und ich mochte, dass nur Italienisch gesprochen wurde. Muzzy ist wie eine Geschichte geschrieben, also schauen sie sich etwas Lustiges an, anstatt nur Sätze zu wiederholen.

Muzzy
Preisgekrönter Sprachkurs Nr. 1 für Kinder
Bewährte Methoden, die Kinder lieben!
Probieren Sie Muzzy noch heute ab 3,29 USD pro Monat aus!

Ich habe das monatliche Abonnement bestellt, solange Erika mir versprochen hat, dass sie sich zwei Videos pro Woche ansehen würde. Ich habe festgestellt, dass sie diese in ihrem Zimmer angeschaut hat, ohne dass ich es ihr sagen musste und dabei die Worte der Figuren wiederholte. Ich dachte aber noch immer nicht, dass sie von einem Cartoon lernen würde, aber sie hatte so viel Spaß, dass sie und ihr Bruder begannen, die Videos zusammen anzusehen und die verschiedenen Figuren zu zitieren. Einen Monat später bat ich sie, den Tisch für das Abendessen zu decken, und bemerkte dabei, dass sie verschiedene Früchte von unseren nannten Küchenschüssel auf Italienisch wussten und sich gegenseitig Fragen stellten.

Ich habe eine Reise gebucht, um unsere Familie in Florenz während der Frühlingsferien der Kinder zu besuchen und einen italienischen Sprachführer für die Reise mitgenommen. Ich war überrascht, dass Erika nicht nur bereits viele Wörter und Ausdrücke kannte (einschließlich der Zahlen), sondern auch einen wirklich fantastischen Akzent hatte, da sie von italienischen Muttersprachlern gelernt hatte. Weil Muzzy eine Gruppe von Charakteren zusammenstellt, die in verschiedenen Szenen interagieren, lernte sie alles im Kontext. Sie wusste, dass "Andiamo" "Auf geht's!" bedeutete, weil das die Charaktere jedes Mal sagten, wenn sie auf einem Fahrrad davon rasten.

Sie nahm eine Menge Vokabeln auf, ohne sich Listen von Wörtern merken zu müssen, wie sie es im Unterricht tun. Ein weiteres Beispiel: "Pfirsich" wurde jedes Mal, wenn sie einen auf dem Bildschirm zeigten auch als "Pesca" benannt, sodass sie sich nur erinnern musste. Sie verband Wörter mit den Dingen, die sie sagte, und lernte eine zweite Sprache damit ähnlich so, wie sie ihre Muttersprache gelernt hatte.

Wir hatten eine tolle Zeit in Italien, und Erika ist dadurch so selbstsicher geworden, dass sie etwas Neues lernen und anwenden konnte, indem sie mit ihren Cousins auf der Reise sprach. Wenn Sie versuchen, Ihren Kindern beim Erlernen einer Sprache zu helfen, empfehle ich Muzzy. Das Programm hat für unsere Familie wirklich funktioniert, und ich bin so stolz zu sehen, wie mein Kind lernt, tatsächlich eine neue Sprache zu sprechen.

Update: Update: Muzzy hat ein zeitlich begrenztes Angebot: Erhalten Sie 67% Rabatt auf ein Abonnement, wenn Sie es jetzt kaufen!